WANDBEGRÜNUNG WAS IST EINE WANDBEGRÜNUNG ?

Vertikale Gärten oder begrünte Wände (vom englischen "green wall") sind autonome bepflanzte Wände, die sich im Innen- oder Außenbereich in die Architektur eines Gebäudes einfügen.

Bei Vertiss® wurzeln die Pflanzen in für die Vertikalität entwickelten Modulen und erhalten alle wesentlichen Nährstoffe, die sie zum Wachsen brauchen, sowie eine regelmäßige, sparsame und ökologische Wasserzufuhr.

Vor über 30 Jahren schuf der französische Botaniker und Künstler Patrick Blanc den ersten vertikalen Garten. Bis heute wurden die Lösungen zur Begrünung weiter entwickelt, und Vertiss ist es gelungen, ein effizientes Modul-System für bis dato ungenutzte Flächen zu schaffen, für eine florale Pracht unter Berücksichtigung der Kriterien Wasserverbrauch und Pflanzenwachstum.

Die begrünten Wände von Vertiss zeichnen sich durch ein außerordentliches Wachstum der Pflanzen aus, welche in sehr kurzer Zeit die Flächen komplett bedecken.

Es wird alles daran gesetzt, dass die Pflanzen ihr Entwicklungspotential grenzenlos ausschöpfen können. Die begrünte Wand von Vertiss schafft ein veritables Pflanzenmosaik, dank einer nahezu unendlichen Pflanzenvielfalt. Die gepflanzten Gärten schaffen ein einzigartiges Design und wundervolle Fresken aus vielfachen Grüntönen.

Mur végétal intérieur Teheran Vertiss

WELCHE PFLANZEN KOMMEN AN DIE BEGRÜNTE WAND?

Die Natur hält eine reiche Auswahl an Farben, Formen und Strukturen bereit, um nach Lust und Laune begrünte Wände zu gestalten und genau den Ort zu schaffen, der zu Ihnen passt. Die allermeisten mehrjährigen Pflanzen sind für begrünte Wände geeignet, es sind jedoch gewisse Regeln und Anforderungen zu beachten wie Klima, Ausrichtung, Düngebedarf, pH-Wert...

Ebenso können der Wuchs der Pflanzen (aufrecht, hängend, breit) und das erwartete Gesamtbild Ihre Auswahl beeinflussen. Der Pflanzenwuchs hat Auswirkungen auf das Phänomen des Konkurrenzkampfes unter Pflanzen um das Licht. Beispielsweise kann eine hängende Pflanze (Glechoma) eine teppichbildende Pflanze (z.B.: Helxine) verdecken und ersticken.

Als Anregung schlagen wir Ihnen eine Liste von Pflanzen vor, es ist jedoch notwendig, dass Sie sich von Ihrem Installateur beraten lassen und mit ihm gemeinsam die Pflanzen aussuchen, die am besten zu Ihrem Projekt und Ihren Vorlieben passen.

Fleur rose mur végétal vertiss

Plante mur végétal Vertiss

Mur végétal vertical jardin Crespin Vertiss

Mur végétalisé ciel bleu Vertiss

Mur végétal intérieur escalier

DAS BESTE AM VERTISS VERFAHREN

Vertiss schafft wahrhaftig einen Platz im Grünen für die Vielfalt der Natur und das blühende Leben.

Das ausgefeilte Konzept der Vertiss Wandbegrünung ermöglicht die einfache Erstellung vertikaler Gärten für innen und außen.

Die Vertiss Produktpalette bietet auch die Möglichkeit, zu jeder Saison einjährige Pflanzen einzusetzen, dank der vorgeformten Pflanznischen und der einfachen Bepflanzung.

Die Pflanzen nehmen die neue Umgebung schnell an und verwurzeln sich kräftig in dem Substrat, das speziell für Wandbegrünungen konzipiert wurde. Es wurde über mehrere Jahre hinweg entwickelt und getestet - und die Ergebnisse überzeugen absolut.

Die Module zur vertikalen Bepflanzung sind chemisch vollkommen inert, recyclingfähig und absolut korrosionsbeständig. Sie ermöglichen somit eine praktische und wirkungsvolle Installation auf jedem vertikalen Untergrund. Siehe Produktdatenblatt "Modul Vertiss Plus".

Das modulare System kann sich jedem Anwendungsfall anpassen: begrünte Innenwand, vertikaler Garten für außen, pflanzliche Wandverkleidung, lebendige Mauer oder auch Pflanzentrennwand bzw. grüner Raumteiler.

Die begrünte Wand: Einfach aufzubauen und leicht zu pflegen
Originelles Pflanzendekor geeignet für alle Bereiche
Die ökologischste Variante am Markt
Ein professionell anerkanntes System

Die vertikalen Gärten von Vertiss ermöglichen mit ihrem automatischen Bewässerungssystem eine genaue Dosierung der Wassermenge nach dem Bedarf der Pflanze, im Gegensatz zur hydroponischen Pflanzenzucht, bei der die Nährstoffe aus einer kontinuierlichen Bewässerung gezogen werden.

In einem vertikalen Garten von Vertiss versorgt das Substrat mit seinen feuchtigkeitsspeichernden Anteilen die Pflanzen mit Wasser und Nährstoffen, in einem offenen (nicht unterteilten) Modul, in dem sich die Wurzeln im gesamten Volumen (35 l) ausbreiten können. Mehr erfahren! [lien vers la page Gamme Vertiss / Vertiss Produktpalette]

 

Mehr erfahren

 

 

Lebendig, ökologisch und individuell verwandeln
die Vertiss Wandbegrünungen Ihre Umgebung.

Mehr erfahren