Auch Teheran setzt auf Vertiss mit einer 200 QM grossen grünen Wand.

Mur végétal Téhéran 00

Novintiss mit Firmensitz in La Rochelle, an der französischen Atlantikküste ist eine junge, dynamische  und export-orientierte Firma. Das bislang größte Projekt im Mittleren Osten verbildlicht perfekt seine internationalen Ambitionen:  ein 200 QM großer vertikaler Garten über mehrere Etagen in einem Teheraner Einkaufszentrum.

Read more ...


Auch Teheran setzt auf Vertiss mit einer 200 QM grossen grünen Wand.

Mur végétal Téhéran miniature

Novintiss mit Firmensitz in La Rochelle, an der französischen Atlantikküste ist eine junge, dynamische  und export-orientierte Firma. Das bislang größte Projekt im Mittleren Osten verbildlicht perfekt seine internationalen Ambitionen:  ein 200 QM großer vertikaler Garten über mehrere Etagen in einem Teheraner Einkaufszentrum.

Unseren Alltag verbringen wir mehr und mehr in geschlossen Räumen und es bleibt immer weniger Zeit sich draußen, im Grünen zu erholen und entspannen.

Vertiss bringt ein Stückchen Natur in unsere Häuser und Gebäude. Schon ein paar Quadratmeter reichen aus,  um eine lebende Wand mit all Ihren Vorteilen (akustische und thermische Isolation, staubbindend, ...) abgesehen vom visuellen Wow-Effekt, der durch eine dichte Pflanzenwand entsteht, zu schaffen. Durch das modulare Kassettensystem kann jeder Ort oder Raum in eine erholsame und moderne grüne Oase verwandelt werden.

Der Bau dieser grünen Wand auf 3 Etagen begann Anfang 2015. Jetzt hat das Einkaufszentrum in Teheran seine Türen geöffnet und die Besucher können den vertikalen Garten "made by Vertiss" bewundern.